Anmeldung zu „VVS – Privatfinanz” Seite drucken

VVS-GmbH

Versicherungsmakler

Mikogo Sitzung
Sitzung beitreten
Sitzungsnummer:
Ihr Name:

Versicherungen für Privatkunden

Ausbildungsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherungen Erwerbsunfähigkeitsversicherungen Gebäudeversicherungen Geldanlagen Haftpflichtversicherungen – privat Hausratversicherungen Kfz-Versicherungen Kranken- und Pflege-Zusatzversicherungen – privat GKV (Gesetzliche Krankenversicherung) Krankenvollversicherungen – privat Lebensversicherungen Nicht-alltägliche Versicherungen Rechtsschutzversicherungen – privat Reiseversicherungen Rentenversicherungen – gesetzlich Rentenversicherungen – privat Risikolebensversicherungen Sterbegeldversicherungen Unfallversicherungen – privat
Unfall-Rente

Unfall-Rente

Den Wert seiner Arbeitskraft vermag man oft erst dann einzuschätzen, wenn man darauf verzichten muss, und dann hat der Ausfall erheblichen Einfluss auf das laufende Einkommen und die damit verbundene Lebensqualität. Bei einem Unfall mit dauernder Invalidität von mindestens 50 MdE gibt es eine Teilrente bei der gesetzlichen Unfallversicherung (BG).

Eine private Unfallrente sollte erst abgeschlossen werden, wenn bereits eine Unfallinvaliditätsversicherung abgeschlossen ist und dort die Höchstsumme bereits voll ausgeschöpft ist (Höchstsumme des Versicherers beachten). Bei der Unfallinvaliditätsversicherung wird schon ab 1 Invalidität (was extrem selten vorkommt) gezahlt wird.

Erfahren Sie mehr bei Wikipedia.

  • Dokumente
  • Rechner
  • Verweisliste
  • Mediathek

Kontaktformular

Außerdem möchten wir Sie auf unseren Datenschutz hinweisen.

Quelle: http://refactoring.vvs-gmbh.de:80/accident_pension
Datum: 18. 10. 2019, 00:32:57

Copyright © 2017 durch V V S-GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
V V S-GmbH • Großhaderner Str. 19 • 81375 München • E-Mail: internet13@vvs-gmbh.de
Telefon: 089/740 141-10 • Telefax: 089/740 141-15